Übersetzungen/

Lektorat

Translations / Editing

WORKSHOPS, Moderationen

Kreatives Schreiben, Allyship, Empowerment, Bias in Gaming and Media, Sensitivity Reading, Sprache in Videospielen

Ich nehme Anfragen gerne entgegen, gebe aber die Workshops “Ally*ing” und “Empowerment” nur noch in Ausnahmefällen und hauptsächlich online. Der Workshop “Sensitivity Reading” beschäftigt sich mit unbewussten Biases, und ist kein angewandtes Sensitivity Reading.

Alle Workshops werden sowohl auf Englisch als auch Deutsch angeboten.

Workshops habe ich bislang gegeben an Universitäten (u.a. Potsdam, Weimar, Hamburg, Hildesheim, Berlin), bei verschiedenen Behörden, bei Jugendvereinen und in privaten Vereinen. 

Ich moderiere gelegentlich Panels zu gesellschaftspolitischen Themen und Literaturveranstaltungen.

Übersetzungen / Translations & Lektorat / Editing

Übersetzungen, Lektorat, Sensitivity Reading

Ich übersetze literarisch vom Deutschen ins Englische und vom Englischen ins Deutsche, bislang unter anderem für die Verlage Matthes & Seitz Berlin, August, hanserblau (Hanser), Aki Verlag (Kampa), Carlsen.

Außerdem übersetze ich für verschiedene Kunst- und Kulturprojekte (zuletzt u.a. für das Projekt PERSPECTIVE der Komponistin Molly Joyce).

Wissenschaftliche Übersetzungen vom Deutschen ins Englische habe ich unter anderem in den Fachbereichen Sprach- und Literaturwissenschaften, Kulturwissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaften, Medizin, Umweltwissenschaften und Maschinenbau geleistet, unter anderem an der Universität Hamburg und der FH Bielefeld.

Ich biete literarische und wissenschaftliche Lektorate an, wissenschaftliche Lektorate insbesondere für Abschlussarbeiten.

Sensitivity Readings habe ich unter anderem für Projekte des ARD und im Rahmen von Produktionen für JÜNGLINGE geleistet.

Alle Preise richten sich nach Umfang und Ressourcen der anfragenden Personen. Kostenvoranschlag auf Anfrage.

 

Kontakt

10 + 10 =